Pavesi Andrea, MMag.

Pavesi Andrea, MMag.

geb. am 18.01.1973, lebt mit ihrem Mann Piergiacomo und ihren drei Töchtern Stella Maria, Letizia Alba und Gloria Felizitas in Steyr und Turin.

BERUFLICHE TÄTIGKEIT:
Seit Jänner 1993 Instrumentalpädagogin für Klavier, Querflöte, Blockflöte und Korrepetition im OÖ. Landesmusikschulwerk.

BILDUNG:
Musikgymnasium Linz, 1987-1992, Matura Juni 1992.

Linz, Brucknerkonservatorium, Klavier Konzertfach, 1987-1992.
Wien, Universität Musik und darstellende Kunst, Lehramt Musikerziehung/Italienisch (Studienzweig), 1992-2000. Abschluss mit ausgezeichnetem Erfolg.
Wien, Universität Musik und darstellende Kunst, Instrumentalpädagogik 1 und 2 in Klavier, Querflöte, Blockflöte, 1992-2003. Abschluss mit ausgezeichnetem Erfolg.
Bari, Italien, Università degli Studi di Bari Leistungsstipendium für italienische Literatur, 1994-1995.
Bari Italien, Conservatorio Nicolò Piccinni, Konzertfach Klavier und Querflöte, 1994-1995.

KONZERTE:
Konzerttourneen in Österreich und Europa mit dem Chor des Linzer Musikgymnasiums unter der künstlerischen Leitung von Franz Welser Möst.
Klavier und Klavierkammermusikkonzerte in Italien und Österreich.
Konzerte mit dem Vokalensemble der Anton Bruckner Universität.

WEITERBILDUNG:
Meisterkurse in Österreich (Allegro Vivo), Deutschland (Musikalischer Sommer Ostfriesland) und Italien (Corso di perfezionamento pianistico a Cervo, Liguria).

zurück