Parzer Agnes

Parzer Agnes

Parzer Agnes

Violoncello, geboren am 3.8.1973 in Wien.
Ich bin in Gmunden am Traunsee aufgewachsen und dort auch mit sieben Jahren in die Musikschule gekommen, wo ich zuerst vier Jahre Blockflöte gelernt habe. Als ich dann ins Gmundner Gymnasium kam, wollte ich ein neues Instrument lernen und da fiel meine Wahl auf das Cello.

Schon nach zwei Jahren begann ich im OÖ. Jugendorchester mitzuspielen, wo ich die schöne Orchesterliteratur kennenlernte, Konzertreisen machte und mit anderen jungen Musikern selbst nach sechs Stunden Probe noch am Abend Kammermusik spielte. Sicher war das ein Grund für meine spätere Entscheidung, Musik zu studieren. Mit sechzehn begann ich auch Oboe zu spielen und nach der Matura ging ich ein Jahr nach Amerika und studierte dort an einem College das Reparieren von Blasinstrumenten.

Danach begann ich mein Studium in Linz am Brucknerkonservatorium bei Prof. Pötzlberger (Cello) und Prof. Varga Fagott (- die Liebe zu den tiefen Instrumenten hat mich von der Oboe zum Fagott gebracht). In dieser Zeit spielte ich in diversen Orchestern, was mich auch auf vielen Konzertreisen in sehr interessante Länder wie China oder den Iran führte.

Seit mehreren Jahren unterrichte ich nun im OÖ. Landesmusikschulwerk Cello und Fagott. Neben der Musik bin ich gern in der Natur und mache viel Sport (Tauchen, Bergsteigen, Laufen, Mountainbiken).

zurück